Sunterra - Reborn art
Sunterra - Reborn art

Mit Reborn erhielten Sunterra positives Feedback von Stormbringer Redakteurin Anthalero

Über 10 Jahre ist es her, dass sich SUNTERRA, einige Zeit nach ihrem veritablen Erfolg mit „Graceful Tunes“ (welches dem Kollegen Reini damals nicht so behagte), eine Pause verordneten. Seitdem war die Band, die durch Auftritte mit TANZWUT, SUBWAY TO SALLY und CREMATORY nicht nur hier in Österreich Bekanntheit erlangte, quasi in der Versenkung verschwunden. Bis man 2015 ankündigte, sich mit verändertem Lineup an die Schaffung neuer Titel zu machen. Nun, im noch jungen Jahr 2017, dürfen wir die Früchte der wieder auferstandenen SUNTERRA ernten: Das Mini-Album „Reborn“. [….]

Produktionstechnisch kann man SUNTERRA absolut nichts vorwerfen, man merkt, dass die Band ihr Handwerk noch immer versteht und hier […]

Lest die vollständige Kritik unter
https://www.stormbringer.at/reviews/13499/sunterra-reborn.html

➤ In Den Medien Sunterra