Zum 15-jährigen Jubiläum servieren uns die tiroler Death Metaller ihr drittes Album. „Addictivities Part 1“ ist erneut ein Konzeptalbum und zeitlich vor dem Debüt „Susanna Lies In Ashes“ angesiedelt. Erneut geht es um Drogen und wir begleiten den Hauptdarsateller Daniel durch Höhen und Tiefen seiner Sucht.

Gesanglich schöpft man aus dem Vollen um der Geschichte die nötige Dramaturgie zu geben. Egal ob mit gröhlen, keifen, flüstern aber auch mit Klargesang und Sprechgesang verleiht man jedem Song die nötige Stimmung und Spannung. Musikalisch verläßt man sich auf altbewährtes, fügt aber auch neue Elemete ein. Der Stil der Tiroler war schon immer schwer zu beschreiben und mit dem Hinzufügen progreessiver Elemente wird es nicht einfacher. 

Weiterlesen unter: http://www.earshot.at/php/content/reviews_ok.php?action=show&idx=10346

In Den Medien Relinquished

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.