Teufelskreis WOL Discface
Artwork - Wahrheit oder Luege

HM Breakdown veröffentlichten jüngst eine Ausführliche Rezension zu Teufelskreis neustem Langspielwerk „Wahrheit oder Lüge“. Chefredakteurin Gisela widmete der Scheibe eine lange und ausführliche Rezension, deren Fazit wie folgt lautet:

Mit gefallen bei diesem Album vor allem der tolle Sound der Songs und vor allem die sozialkritischen Texte, die jedem zum Nachdenken anregen sollten. Mit gefällt auch der leichte österreichische Dialekt in den in Deutsch gehaltenen Texten. Tolles Album welches man sich in jedem Fall einmal anhören sollte und sich über die Texte Gedanken machen sollte. Mit diesem Album haben sich TEUFELSKREIS ein perfektes Geschenk zu ihrem 10-jährigen Bestehen gemacht.

Lest hier die vollständige Kritik:

http://www.hmbreakdown.de/

In Den Medien Teufelskreis

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.